Inhalt
Datum: 23.04.2021

Chronisch Kranke können ab 30. April über die Kassenärztliche Vereinigung Impftermine buchen

Wohnungs- und Obdachlose werden ebenfalls geimpft

KREIS METTMANN. Chronisch Kranke können ab Freitag, 30. April, über die Kassenärztliche Vereinigung Impftermine buchen.
Das gilt natürlich auch für Termine im Impfzentrum des Kreises Mettmann.

Ein wichtiger Hinweis: Nach Aussage des Gesundheitsministeriums werden aus technischen Gründen Partnerbuchungen für die Über-70-Jährigen ab dem 30. April nicht mehr möglich sein. Über-70-Jährige, die dringend mit ihrem Partner geimpft werden wollen, sollten bis zum 29. April einen Impftermin vereinbaren.

Zudem ist dem Kreis Mettmann für die kommenden Woche eine Lieferung von rund 500 Impfdosen der Firma Johnson & Johnson angekündigt. Mit diesem Impfstoff, der nur einmal verabreicht werden muss, sollen Wohnungs- und Obdachlose geimpft werden.

Hier die Pressemitteilung des Landes: https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/ausweitung-der-impfkampagne-fuer-chronisch-erkrankte-impfzentren-unterstuetzen