Inhalt

Reisen & Ankommen

Wichtige Infos für Reiserückkehrer und Einreisende - Nachweis und Testpflichten gelockert

Aufgrund einer Änderung der Coronavirus Einreiseverordnung die zum 01.06.2022 in Kraft getreten ist, gilt:

Zum 1. Juni endet die Nachweispflicht – geimpft, genesen oder negativ getestet – bei der Einreise nach Deutschland.
Ausgenommen sind Personen, die aus einem Virusvariantengebiet einreisen.

Für Einreisen aus Drittstaaten entfallen seit dem 11.06.2022 die bis dahin noch verbliebenen coronabedingten Einreisebeschränkungen.

Seit Donnerstag 03.03.2022 ist kein Land mehr als Corona Hochrisikogebiet / Virusvariantengebiet ausgewiesen.
Das Robert-Koch-Institut hat alle Corona Hochrisikogebiete von der Liste gestrichen.

Die Einstufung von Risikogebieten kann sich kurzfristig ändern.

Deshalb sollten Reisende unbedingt prüfen, ob die Länder, in denen sie sich in den vergangenen 
zehn Tagen vor der Einreise nach Deutschland aufgehalten haben, als Risikogebiete eingestuft sind.

Sie möchten verreisen?
Auf den Internetseiten beim Auswärtigen Amt finden Sie für alle Länder aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise,
empfehlenswert ist die Reise App "Sicher Reisen" oder die Website "re-open Europe".



Weitere relevante Themen: